Regeln der Bischofskonferenz für Gottesdienste ab 29. Mai 2020.

Bitte einen Mund-Nasen-Schutz und einen Löffel für die Kommunion mitnehmen.

Beim Betreten und Verlassen des Kirchenraumes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bei den Gottesdiensten ist ein Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. (Ausgenommen sind Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.)

Eine Anmeldung zu den Samstags- und Sonntagsmessen ist ab 29. Mai 2020 nicht mehr erforderlich.

Internetadressen für die Feier von Gottesdiensten zu Hause:

Die Erstkommunion– und Firmtermine wurden bis 7. Juli 2020 abgesagt.