Ausgesetztes Allerheiligstes © Herwig ReidlingerAb 15. März 2020 finden in der Pfarre Hollabrunn wegen der Corona-Pandemie keine Gottesdienste mehr statt.
Von 8:30 bis 11:30 Uhr wurde in der Pfarrkirche das Allerheiligste zur stillen Anbetung ausgesetzt.

Auch an den folgenden Sonntagen wird Gelegenheit zur stillen Anbetung sein.