Vortrag von Manfred Zeller © Herwig ReidlingerAm 21. März 2019 lud das Katholische Bildungswerk zu einem Vortrag mit dem Titel Heringschmaus, Fastenkrippe, Osternest ins Pfarrzentrum Hollabrunn ein.

Manfred Zeller © Herwig ReidlingerMag. Manfred Zeller erklärte zu Beginn, wie der Termin für Ostern errechnet wird. 2019 fällt der Ostersonntag auf den Sonntag nach dem zweiten Frühlingsvollmond (vgl. Osterparadoxon).

Der Referent besprach ausführlich die Fastengebote und über Speisen, die in der Fastenzeit verboten waren. Allerdings war der Genuss von Schokolade oder Bier (Fastenbier) erlaubt.

Beim Brauchtum erfuhren die Zuhörer/innen u. a., dass das Ratschen im Jahr 2015 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt wurde.

Ein interessanter Vortrag, der leider das Interesse nur weniger Zuhörer gefunden hat.

Fotos von Herwig Reidlinger zum Vergrößern bitte anklicken.