Desinfektion der HändeBodenmarkierungen im MittelgangAm Freitag, dem 15. Mai 2020, konnte nach einer zweimonatigen Pause wieder eine öffentliche heilige Messe in der Pfarrkirche Hollabrunn gefeiert werden.
Wegen Covid-19 mussten beim Eingang die Hände desinfiziert werden. Bodenmarkierungen erleichterten das Einhalten des Mindestabstands.

Nummerierter SitzplatzKaplan Moritz SchönauerHöchstens 34 Personen können in der Pfarrkirche am Gottesdienst teilnehmen. Deshalb sind die Sitzplätze in den Bänken nummeriert.
Kaplan Moritz Schönauer feierte den Gottesdienst mit einem Gesichtsschutz aus Plastik. Johannes Lenius begleitete die Feier auf der Orgel und war gleichzeitig Kantor.

Fotos von Herwig Reidlinger zum Vergrößern bitte anklicken.