Eine Veranstaltung des Mobilen Caritas Hospiz in Zusammenarbeit und mit Unterstützung durch die Pfarre Hollabrunn.

Termine: 24. Februar, 23. März, 20. April, 18. Mai und  22. Juni 2020

Beginn: 18 Uhr

Ort: Pfarrzentrum Hollabrunn, Kirchenplatz 5

Leitung: Ulrike Testori und Maria Dietler (ausgebildete Trauerbegleiterinnen)

Ein Einstieg ist nach Absprache möglich.
Anmeldung erforderlich bei Ulrike Testori (Tel. 0677/614 567 63) oder Maria Dietler (Tel. 0667/790 33 12).

Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillige Spenden sind möglich.

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die eine nahe stehende Person verloren haben.
Der Tod eines geliebten Menschen bedeutet eine tiefe seelische Erschütterung. In der schützenden Atmosphäre einer Gruppe ist es möglich, der Trauer in all ihren Facetten Ausdruck zu geben. In der Begegnung mit anderen betroffenen Menschen können Sie Verständnis und Trost finden und ermutigt werden, neue Wege aus der Trauer zu finden.