Ökumenisches Gebet um die Einheit der Christen

Kerze mit dem Motto der Weltgebetswoche © Herwig Reidlinger

Am Donnerstag, dem 25. Jänner 2018, fand in der evangelischen Christuskirche in Hollabrunn ein Gebet um die Einheit der Christen statt. Pfarrer Franz Pfeifer und der evangelische Pfarrer Christian Brost feierten gemeinsam mit den Gemeinden beider Konfessionen einen Wortgottesdienst.

Während des Gottesdienstes wurde die Kerze, die Pfarrer Franz Pfeifer als Geschenk übergeben hatte, angezündet. Auf der Kerze stand das Motto der Weltgebetswoche „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke.”

In seiner Ansprache ging Pfarrer Franz Pfeifer auf die Wunderheiligungen der Lesung ein. Jesus will Menschen, die ausgegrenzt oder für die Gesellschaft tot sind, wieder in die Gemeinschaft zurückholen.

Ansprache von Franz Pfeifer © Herwig Reidlinger
Gemeinsamer Schlusssegen © Herwig Reidlinger

Am Ende der Feier spendeten Christian Brost und Franz Pfeifer gemeinsam den Segen.

Eine Agape mit „Wein und Brot” im Pfarrhof, der sich neben der Kirche befindet, schloss sich an den Gottesdienst an.

Zur Evangelischen Gemeinde in Stockerau.

Fotos von Herwig Reidlinger zum Vergrößern bitte anklicken.