Fuß- und Buswallfahrt nach Mariazell 2017

Pfarrer Michael Wagner
auf dem Weg nach Mariazell

Vom 4. - 8. Juli 2017 machten der entstehende Pfarrverband der Pfarren Aspersdorf, Groß, Oberfellabrunn, Hollabrunn und der Pfarrverband Göllersbachpfarren eine gemeinsame Wallfahrt nach Mariazell.

Die Göllersbachpfarren gingen mit Pfarrer Michael Wagner in den ersten vier Tagen ihren traditionellen Weg. Aspersdorf, Hollabrunn, Oberfellabrunn und Groß marschieren mit Kaplan Bartholomew Okwuegbu und Diakon Rochus Hetzendorfer ihre Route. Am 5. Tag (Samstag, 8. Juli) vereinten sich die Fußwallfahrer beider Pfarrverbände am Gscheider Kircherl.

Basilika Mariazell
Gruppenfoto in der Basilika

Zum Gscheider Kircherl kamen auch die Buswallfahrer aus Hollabrunn. Nach einer Andacht wanderten einige Busreisende die letzte Strecke des Weges nach Mariazell mit, andere fuhren gleich nach Mariazell oder besuchten die Ausstellung „Glaubensreich“ in Mitterbach.

Um 16 Uhr feierten Bus- und Fußwallfahrer/innen gemeinsam mit Weihbischof Turnovszky die heilige Messe in der Basilika Mariazell.

Mehr Informationen und Fotos bei wallfahrthollabrunnmariazell.at von Josef Widl.

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken.