Ökumenisches Gebet um die Einheit der Christen

Am Donnerstag, dem 19. Jänner 2017, fand in der Pfarrkirche Hollabrunn ein Gebet um die Einheit der Christen statt. Pfarrer Franz Pfeifer und der evangelische Pfarrer Christian Brost feierten gemeinsam mit den Gemeinden beider Konfessionen den Gottesdienst.

Christian Brost und Franz Pfeifer © Rochus Hetzendorfer
Trennende Mauer © Rochus Hetzendorfer
Abbau der Mauer © Rochus Hetzendorfer


In seiner Ansprache stellte Pfarrer Brost die Mauern, die wir zwischen den Menschen aufbauen, in den Mittelpunkt. Ziegelsteine mit den Worten Lieblosigkeit, Verachtung, Verleumdung usw. wurden nach vorne gebracht und zu einer kleinen Mauer aufgebaut. Nach der Predigt bauten Pfarrer Christian Brost und Pfarrer Franz Pfeifer diese Mauer ab und legten die Ziegelsteine in Kreuzesform auf.

Eine Agape im benachbarten Pfarrzentrum schloss sich an den Gottesdienst an.

Zur Evangelischen Gemeinde in Stockerau.

Fotos von Rochus Hetzendorfer zum Vergrößern bitte anklicken.