Diakonenweihe

Am 7. Mai 2017 war die Pfarrkirche Kaisermühlen in Wien XXII für die Diakonenweihe von Rochus Hetzendorfer, Anton Ištuk, Roberto Izquierdo Valdés und Łukasz Kwit feierlich geschmückt.

Rochus Hetzendorfer © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht
Gehorsamversprechen © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht
Allerheiligenlitanei © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht

Auch von Hollabrunn waren zahlreiche Personen gekommen, um mit Weihbischof Mag. Dr. Franz Scharl Eucharistie zu feiern und bei der Diakonenweihe von Rochus Hetzendorfer dabei zu sein.

Weihe durch Handauflegung © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht
Rochus Hetzendorfer als Diakon © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht
Rochus Hetzendorfer als Diakon © kathbild.at / Franz Josef Rupprecht

Nach der Weihe assistierte Rochus Hetzendorfer als Diakon bei der heiligen Messe.

Fanfaren und Trommler © Herwig Reidlinger
Rochus Hetzendorfer © Herwig Reidlinger

Nach der Feier empfing eine Trommler- und Fanfarengruppe die Diakone und die Mitfeiernden. Rochus Hetzendorfer überraschte, weil er - mit einem Schirm vor dem Regen geschützt - als Fanfarenbläser mitspielte.

Im nahe gelegenen Pfarrsaal fand die Feier mit einer Agape den Abschluss.

Fotos von kathbild.at (Franz Josef Rupprecht) und Herwig Reidlinger zum Vergrößern bitte anklicken.