Sonstige Ereignisse der Pfarre

Familiennachmittag

Elmar Ballanda © Helmut Hörmann
Familiennachmittag © Helmut Hörmann

Viele Kinder ließen sich am Samstag, dem 27. Jänner 2018, von Elmar Ballanda verzaubern. Er zog sie von Beginn an in seinen Bann. Da gab es umgeknickte Zauberstäbe, Monde, die sich versteckten, den sprechenden Vogel Otto, Regenschirme, die sich vermehrten beziehungsweise kleiner wurden und vieles mehr. Auch Mamas und Papas durften mitmachen und zeigten uns ihre Jodelkünste. Für Jung und Alt war das Programm interessant gestaltet.

Anschließend lud der Familienausschuss der Pfarre zum gemütlichen Beisammensein ein. Während die Erwachsenen Kaffee und Kuchen genossen, wurden die Kleinen von Jugendlichen der Jungschar bei verschiedenen Spielestationen betreut. Bei einer Schminkstation wurden Schmetterlinge, Katzen und andere bunte Masken in die Kindergesichter gezaubert, woanders konnten sie Dosen schießen oder malen.

Das Team des Familienausschusses der Pfarre freute sich über den gelungenen Nachmittag, der Jung und Alt verzauberte, und auch Zeit für Spiele, Gemütlichkeit und Gespräche bot. Wir danken besonders Elmar Ballanda für die Zeit, die er uns allen spendete, denn mit dem Auftritt alleine ist es ja nicht getan, es muss alles auf- und wieder abgebaut werden. Natürlich danken wir auch den Jugendlichen von der Jungschar, dass sie mit den Kindern nachher noch gespielt und sich Zeit genommen haben.

Bericht von Hermine Tribelnig. Fotos von Helmut Hörmann zum Vergrößern bitte anklicken.

Ältere Ereignisse: