Kreuzweg und Stammtisch der KMB

Kreuzweg der KBM

Am Montag, dem 14. April 2014, gestaltete die KMB der Pfarre den Kreuzweg in der Stadtpfarrkirche. Mag. Gschweidl hatte die Textgestaltung aller 14 Kreuzwegstationen übernommen und mit Bildern untermalt. Die Bilder stammten von einem Kreuzweg aus Oberbayern, den Hr. Hebenstreit von einer Reise mitgebracht hat und über Videobeamer zu einer jeden Station einblendete.

Beim anschließenden Stammtisch im Pfarrsaal berichtete Dekanatsobmann Herr Amon, auch Mitglied des Vikariatsrates, über die Vorgaben, Vorstellungen und Umsetzung der Diözese zu den zukünftigen „Pfarren neu” und ihre Auswirkungen. Dem Bericht schloss sich eine rege Diskussion an.

Darauf folgte noch ein Kurzbericht von HR Ing. Reiter und Notar Dr. Fürnkranz über die Diözesankreuzfahrt „Auf den Spuren von Paulus”. Es wurde beschlossen, einen eigenen Stammtisch über diese Kreuzfahrt zu halten.

Mit einer kleinen Agape und Besprechung diverser Erfahrungen und Erlebten dauerte der Abend noch lange.

Bericht von Gerhard Raith. Fotos von Peter Nitsch zum Vergrößern bitte anklicken.