Ehrungen der Sänger und Organisten

Ehrungen am Tag der Kirchenmusik

Am Tag der Kirchenmusik, dem 22. November 2015, sang der Kirchenchor unter der Leitung von Antal Barnás bei der Abendmesse zwei Stücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und ein Werk von Franz Liszt.

Am Ende des Gottesdienstes ehrte Dechant Franz Pfeifer die Chorsängerinnen Elisabeth Czink, Marianne Müllebner, Brigitta Rosenmayer und Adelheid Schmidt für ihre langjährige Tätigkeit im Kirchenchor. Weiters dankte er dem Sänger und Organisten Erich Seher und der Organistin Gerti Auer für ihr langes und beständiges Mitwirken im Dienste der Kirchenmusik. Er überreichte ihnen allen ein Dankschreiben der Erzdiözese Wien.

Mit einem schwungvollen Postludium schloss der Organist Martin Seher die Eucharistiefeier ab.

Foto von Herwig Reidlinger zum Vergrößern bitte anklicken.